Aggro-Ende mit Chip im Kopf muss bloggen

Ich bin altmodisch. Zugegeben. Ich beantworte Fragen, die mir gestellt werden, statt Fragen dazu zu nutzen, Werbung für mich zu machen. Wer Zweiteres bevorzugt, der schaue sich lieber eine politische Talkshow an statt diesen Beitrag zu lesen. Wer Lust auf Antworten hat, sei willkommen. Es gibt schöne Fragen vom Abgebrochenen Bleistift.

„Aggro-Ende mit Chip im Kopf muss bloggen“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Exklusiv-Oder-Qualen

Und der Liebste Nr. 3 aus dieser Runde, den ich jnbender verdanke. Schaut bei ihr vorbei, da gibt es Gedichte zu lesen. Und die Empfehlung stammt von mir. Wieso das so verblüffend ist? Dafür müsst ihr zumindest die erste Antwort dieses Beitrags lesen.

„Exklusiv-Oder-Qualen“ weiterlesen

Ein Apfelbäumchen pflanzen (Liebster Award #4)

In dieser Woche habe ich melaswelt für die Nominierung zu danken. Die Beantwortung hat eine Weile gedauert, weil ich die Fragen sehr ernst nehme, aber nun ist es endlich so weit. Ich beginne mit einer kleinen Lobhudelei: Ich mag ihren Blog sehr gern, weil dessen Betreiberin sich so viele Gedanken macht, auf eine gänzlich undogmatische Art. Ihr liegt viel an nachhaltigem Konsum und sie denkt über Bio, Öko und Regionalität nach. Mit ihrem Blog möchte sie ein Beispiel geben. Sie will nicht missionieren, sondern vorleben, ihr Tun reflektieren und sie sucht den produktiven Austausch. Deshalb macht es so viel Spaß, bei ihr zu lesen und hin und wieder einen Kommentar zu hinterlassen. Ich mag ihren Blog, deshalb nehme ich den Liebster-Award gern an… Auch wenn ich ihre Position, Bücher seien un-ökologisch, für sehr zweifelhaft halte.
„Ein Apfelbäumchen pflanzen (Liebster Award #4)“ weiterlesen