52 Wochen – Zwischenruf

Wie einige von euch gemerkt haben, bin ich ein wenig auf Tauchstation. Ich reagiere auf Kommentare, aber lese sonst kaum Blog. Uns neue Beiträge gibt es nur, weil ich sie vor meinem Urlaub geplant habe.

Zum Teil ist daran die Technik schuld, zum Teil waren die letzten Tage sehr anstrengend für mich, zum Teil habe ich Pause gebraucht. In ein paar Tagen habt ihr mich aber vollkommen wieder. Und dann wird dieser Beitrag hier auch schon gemacht. Das ist mobil nämlich auch kaum möglich. Es ist so anstrengend, dass ich danach immer so übermüdet aussehe wie auf dem Bild. Deshalb an dieser Stelle nur nochmal: Frohes neues Jahr.

Und die Beiträge der Anderen:

Gertrud Trenkelbach

Marinsche

Multicolorina

solera

Trienchen

Wili

365tageimleben