Vom Schwieger- zum Familienheld – Flash Staffel II

Der DC-Fanboy in mir befiehlt, diese Staffel zu besprechen, nachdem ich sie gesehen habe. Dabei ist es gar nicht so einfach. Die zweite Staffel von Flash macht dort weiter, wo die erste aufgehört hat. Sie baut den Flash als Flash auf. Mit allen Konsequenzen. Das folgende Review enthält leichte Spoiler, raubt aber wahrscheinlich kaum Spannung.

„Vom Schwieger- zum Familienheld – Flash Staffel II“ weiterlesen

Advertisements

Flitze Blitze-Zahn oder Schwiegerheldenzeit – The Flash Staffel 1

Mit Superhelden kriegt man mich ja fast immer, solange sie cool sind. Also nicht so wie Superman. Wenn wir uns vorstellen, dass es einen absoluten Nullpunkt der Coolness analog zum absoluten Nullpunkt der Wärmeskala gäbe, hieße dieser Punkt der „Superman-Punkt“. Sogar die Teletubbies sind cooler als der Mann von Krypton. Wie gut, dass Flash nicht von Krypton kommt und trotz ähnlicher Einstellung wie Kal-El ein coolerer Held ist.

„Flitze Blitze-Zahn oder Schwiegerheldenzeit – The Flash Staffel 1“ weiterlesen

Hö? – Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 2

Ein Jahr Pause zwischen der Sichtung von zwei Serienstaffeln ist echt anstrengend. Ich kann mich kaum noch daran erinnern, wie ich das früher, in Zeiten des linearen Fernsehens geschafft habe. Ich fürchte fast, ich konnte damals den Geschichten nur besser folgen, weil ich noch nicht abhängig war.

„Hö? – Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 2“ weiterlesen

Besprechung: Arrow Staffel 4

Ich hätte ehrlich gesagt nicht geglaubt, dass Arrow eine vierte Staffel bekommt. Das Ende der dritten wäre super gewesen. Aber nein, es musste eine vierte Staffel geben. Ich habe sie geschaut und bin einigermaßen unterwältigt. Für diese Besprechung gilt: Ein paar kleinere Spoiler zur Staffel sind enthalten, Spoiler zu den ersten drei Staffeln sind möglich.

„Besprechung: Arrow Staffel 4“ weiterlesen

Besprechung: Arrow Staffel 2

Die zweite Staffel von Arrow schließt gelungen an die erste Staffel an und erfüllt all das, was man sich nach dem gelungenen Einstand unseres Grünkäppchens wünschen konnte. Warum man nach der ersten auch die zweite Staffel Arrow unbedingt in einem Rutsch durchschauen sollte, verrate ich euch heute.

„Besprechung: Arrow Staffel 2“ weiterlesen

Besprechung: Arrow – Staffel 1

Ich bin eigentlich kein großer Fan von Green Arrow im Allgemeinen und von Oliver Queen im Besonderen. Green Arrow war für mich immer der alberne Batman-Abklatsch in schlabberigen Strumpfhosen und mit den ebenso albernen Trickpfeilen. Wenn überhaupt, dann fand ich die Version „Connor Hawke“, der seine Identität als Superheld sucht, wesentlich ansprechender als den etwas schmierigen Playboy Oliver Queen. Für die Comics gilt das weiterhin, die Serie hingegen begeistert mich und zeigt einen wirklich großartigen Oliver-Queen-Green-Arrow.

„Besprechung: Arrow – Staffel 1“ weiterlesen

Zeilenende, be a Nerd!

Ich weiß, dass es in der Popkulturforschung das Bedürfnis gibt, zwischen Geek und Nerd zu unterscheiden. Der Nerd ist der brillentragende Programmierer, der das Haus nur nach Sonnenuntergang verlässt und es vorzieht, sich von Pizza zu ernähren. Der Geek ist ähnlich, aber attraktiver und mit besseren sozialen Interaktionsfähigkeiten ausgestattet. Wenn man es so will, haben Nerds auf Intelligenz eine 18 und auf Charisma eine 6, der Geek hatte mehr Würfelglück und kann auf Intelligenz zwar auch nur mit 16 glänzen, hat dafür aber eine 12 auf Charisma. Von daher wäre ich wahrscheinlich eher ein Geek. Aber ich bin altmodisch. Und pimalrquadrat hat mich mit Fragen beworfen, die sich wohl nur Nerds stellen.

„Zeilenende, be a Nerd!“ weiterlesen

Die Beatles hatten beeindruckendere Superkräfte – Review: Fantastic Four (2015)

Fantastic Four, klingelt da was bei euch? Wenn nicht, helfe ich euch gern auf die Sprünge. Es begab sich zu der Zeit, als es gelegentlich eine Comicverfilmung gab. In Sachen Superheldenfilm hatten es aber nur Batman und Superman zu einiger Popularität gebracht. Das war die Zeit, bevor Marvel sich zur eierlegenden Wollmilchsau der Leinwand entwickelte.

„Die Beatles hatten beeindruckendere Superkräfte – Review: Fantastic Four (2015)“ weiterlesen