12 Monate (9) – Stürmischer Oktober

Zwölf Monate lang begleite ich ein Motiv. Es springt einmal im Monat vor die Kamera und lässt den Augenblick für die Ewigkeit gefrieren. Am letzten Sonntag im Monat werfe ich einen Blick auf das Bild: Was hat sich verändert, was bleibt gleich? Weitere Teilnehmer*innen sind am Ende des Beitrags verlinkt. Alle meine Beiträge unter diesem Tag.

Der September hat sich als goldener Monat verabschiedet, was man sonst dem Oktober nachsagt. Der Oktober zieht daraus Konsequenzen und verdingt sich als Vorbote des düsteren November. Zumindest was die Wetterlage angeht. Im Sendebereich des MDR wurde vor etwa einer halben Stunde der Regionalbahnverkehr eingestellt. Hier, wie ihr seht, ist es nur regnerisch und düster.

wp-1509258827151..jpeg

Andererseits haben wir die Zeitumstellung gehabt. Es ist jetzt morgens wieder heller, was ich sehr zu schätzen weiß. Der Wecker sagt, es ist 08:44, aber es ist eigentlich erst 07:44, aber so hell wie eine Stunde später. Mich freut das in diesem Moment ungemein, auch wenn ich weiß, dass Zeitumstellungen eigentlich ganz großer Blödsinn sind. Und es freut mich auch, dass ich endlich wieder früh aus dem Bett komme, das fiel mir in der letzten Zeit eher schwer.

Der letzte Sonntag im Oktober zeigt sich also ambivalent, bietet Helligkeit und Sturm zugleich. Ich werde das beste draus machen und mich gleich zum Sport begeben, dafür hatte ich die Woche auch zu wenig Zeit. Die ganze Woche über haben wir einen neuen Mitbewohner gesucht und dass sich unser Wunschkandidat bislang nicht gemeldet hat, ist ein novembriger Aspekt dieses Monats. Dass meine Eltern hingegen in Stuttgart zu Besuch sind und nicht ich immer ihr Gast bin, sondern sie mich zum ersten Mal nach fast 15 Monaten Stuttgart besuchen, ist ein eher oktoberiger Aspekt.

Es folgt Organisatorisches:

  1. Es wird eine Weile dauern, bis ich euch hier verlinke, ich vermute, ich schaffe das erst am 01.11., seht es mir bitte nach.
  2. Es kann eventuell sein, dass mein nächstes Bild später kommt. Ich bin ab dem 14.11. erst einmal (wieder) außer Gefecht gesetzt. Dazu bei Gelegenheit auch Genaueres. Wer hier eine Weile mitliest, weiß ja, dass es nichts Dramatisches, aber Wichtiges ist. 🙂
  3. Nehmt eure Vitamine und packt euch warm ein.

 

Weitere Ausblicke bei:

365tageimleben erlebt ihr kleines grünes Wunder

Agnes dokumentiert die Baustelle der Groth-Gruppe am Berliner Mauerpark

Amerdale zeigt das Wohnzimmer

Arno von Rosen zeigt die Eiche in Nachbars Garten

babelpapa baut einen Balkon

Chris zeigt den Baum vor seinem Fenster

frauholle52 blickt auf ihre Terrasse

Frau Rebis begleitet ihren Baum

Gerda Kazakou nimmt uns mit in ihr Atelier

Impressions of Life blickt auf Balkon und Garten

Lovely Rita Flowermaid zeigt die Discotasche

lunarterminiert beobachtet ihren Schreibtisch

Meermond zeigt ihre Füße her

Mein Name sei MAMA nimmt uns mit unter den alten Kirschbaum

Mitzi Irsaj erinnert sich an den Ort, an dem 24 Olivenkerne im Münchner Rosengarten ruhen

Multicolorina rastet an einer Feldweg-Bank

Neues vom Schreibtisch zeigt den Park rund um die Reste des Garnisons-/Katharinenfriedhofs in Braunschweig

Petra Elsner zeigt die Bleiche am Döllnfließ

Random Randomsen hat einen geheimnisvollen Baum gewählt

rina.p macht einen Hofgang

Rubinkatze blickt über die Dächer Münchens

solera1847 nimmt uns mit auf die Gartenbaustelle

Susanne Haun zeigt ihr Atelier

tallyshome zeigt ihr Wohnzimmer-Sofa

trienchen2607 richtet ihre Wohnung neu ein

Ulli blickt in die Weite

Wili lässt uns auf und in ihren schmucken neuen Topf gucken

wortgeflumselkritzelkram ist im Vorgarten

Advertisements

17 Kommentare zu „12 Monate (9) – Stürmischer Oktober

  1. Moin lieber Zeilenende, ja, der Oktober verabschiedet sich herbstlich, hatte aber viele tolle Momente 🙂 Ich konnte gestern deinen letzten Monatsbeitrag nicht finden und so habe ich einfach den vorletzten verlinkt! Ich konnte die Stunde mehr noch nicht nutzen, doch der Tag ist ja noch lang und der stürmische Wind empfiehlt mir noch im Haus zu bleiben, bevor er mir die Kamera aus der Hand fegt 😉 Dir einen prima Sonntag!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s