Vorweihnachts-Ärsche [Eine Geschichte]

Mein liebster Waschbär hat offenbar Gefallen an meiner Erzählkunst gefunden. Obwohl ich bereits eine Geschichte zu Mützen, Raumschiffen und Klingonen erzählt habe, befand er es für witzig, mich nach seiner eigenen Mützen-Raumschiff-Klingonen-Geschichte mit drei weiteren Worten zu bewerfen, auf dass ich mich verausgabe. Und weil ich ihm nur ungern einen Wunsch abschlage, habe ich spontan eine Geschichte verfasst, die Pythagoras, Weihnachtsmarkt und Geschenke zu einem runden Ganzen spinnt.

„Vorweihnachts-Ärsche [Eine Geschichte]“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Es wird Weihnachten

Achtung, eine wichtige Durchsage: Weihnachten steht vor der Tür. Ich weiß, wovon ich spreche, denn wir haben gestern die Glühwein-Saison auf dem Balkon eingeläutet. Dazu in diesem Beitrag mehr. Doch zunächst Werbung in eigener Sache: Wer bis Weihnachten noch ein wenig Lese-Beschäftigung braucht, dem rate ich dringend, noch beim Buch-Date mitzumachen.

„Es wird Weihnachten“ weiterlesen

Zeilenendes Weihnachtsdorf: Tischdeko

Wir haben: Plätzchen, Plätzchen, Geschenke und morgen gibt es schon wieder Plätzchen. Ich hoffe, ich bekomme alle Plätzchen bis zum Weihnachtstag unter. Ich habe noch das ein oder andere Rezept. Aber weil es für diesen Beitrag eigentlich schon zu spät ist, muss ich diesen hier einem weiteren Plätzchenrezept vorziehen. Heute machen wir einen Adventskranz und verwerten Reste.
„Zeilenendes Weihnachtsdorf: Tischdeko“ weiterlesen