Französische Ofenpfannkuchen

Mutter Zeilenende nennt die Dinge gern beim Namen. Nicht unbedingt bei ihrem Eigennamen, sondern beim – ihrer Meinung nach – treffenden Namen. So erklärte sie vor langer Zeit meine Sellerie-Frikadellen zu „Gemüse-Bällen“ und meine Currys heißen bei ihr „Eintöpfe“. Und auch vor diesem Clafoutis, das sie zu kompliziert auszusprechen fand, machte sie nicht halt. Er wurde zum französischen Ofenpfannkuchen. Und sie hat ja recht.

„Französische Ofenpfannkuchen“ weiterlesen

Advertisements

Mehlspeisen-Gott: Hefepfannkuchen

Ja, ich kann kochen. Nein, das schmeckt längst nicht jedem. Nein, ich kann keine Rezepte mit euch teilen. Ja, ich koche selten nach Rezept. Ja, ich bin ganz gut darin, Fleischgerichte herzustellen, während Fisch mir meist zu trocken wird. Das Problem mit Gemüse? Das sieht am Ende immer unansehnlich aus, selbst für meine Verhältnisse. Aber wenn es etwas gibt, was ich kann und das alle Familienmitglieder glücklich stimmt, dann sind es Mehlspeisen.

„Mehlspeisen-Gott: Hefepfannkuchen“ weiterlesen