Anderwelt: Januar 2017

Anderwelt oder Anderswelt meinen in der keltischen Mythologie die Wohnorte mystischer Wesen. Blogger*innen sind mystische Wesen, deren Wohnort jenseits der gewöhnlichen Welt sind, nämlich im Netz. Ich finde diese Analogie schön. Und das Fugen-S in Anderswelt hässlich. Deshalb sammeln sich in der Anderwelt Blogbeiträge, die mir im vergangenen Monat besonders aufgefallen sind.

„Anderwelt: Januar 2017“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Fedcon – Der Rückblick (3): Zum ontologischen Status von KIs

Im zweiten Teil habe ich erwähnt, dass mich die beiden Vorträge von Rebecca Haar am meisten beeindruckt haben. Ihre Überlegungen zum ontologischen Status von KIs habe ich direkt nach dem Vortrag zum Anlass genommen, meine eigene Theorie zu dem Thema zu entwickeln (und dafür Seamus um eine Woche geschoben, weil ich euch nicht mit zwei philosophischen Beiträgen langweilen wollte).

„Fedcon – Der Rückblick (3): Zum ontologischen Status von KIs“ weiterlesen