Figuren fürs Bett

Ehrlich gesagt ist es schlicht so, dass mein Kopfkino oft sagt: Heiß. Aber selten schreit: „Nimm mich. Gib mir Tiernamen!“ Und auch nicht „Bück dich!“ Ich bin eher der „Oh wie süß, mit dem will ich Tee trinken“-Gucker.

„Figuren fürs Bett“ weiterlesen

Besprechung: The Wolf of Wall Street

Drei Stunden Irrsinn. Drei Stunden ein überragender Leonardo diCaprio. Drei Stunden lang stelle ich mir die entscheidende Frage, die zu Beginn des Films fällt: Wie soll man das anders durchstehen als mit Drogen und Nutten?

„Besprechung: The Wolf of Wall Street“ weiterlesen