Ich erfinde meinen eigenen Award

Der Aushilfsjedi und ich wollen die Menschen unterhalten und gelegentlich gegen uns aufbringen. Einmal hat es der Aushilfsjedi geschafft, die vereinte Bloggerwelt gegen uns aufzubringen, weil er den horrenden Like-Tausch in gewissen Blogger-Gruppen angeprangert hat. Ja, so geht es bei Die Elite zu. Weil wir keine Lust mehr haben, Prügel für die Wahrheit zu beziehen, machen wir das, was Blogger am liebsten tun: einen Award beantworten. Und weil gerade kein Award greifbar war, haben wir kurzerhand einen elitären eigenen Award erfunden: Den Elite Award. Und damit er auch Erfolg haben wird, haben der Aushilfsjedi und ich uns gleich selbst nominiert. Wenigstens zwei Erwähnungen bekommt er also. In diesem Sinne: Danke liebe Elite für die Nominierung.

„Ich erfinde meinen eigenen Award“ weiterlesen

Advertisements

Morgens Pfannkuchen, mittags keine Herta, abends Kommentare

Ich bin von einem Liebster-Award beworfen worden, ich verdanke ihn Ingeborg Thoring. Freut euch also auf über 1500 Wörter Spiel, Spaß, Spannung und … Kaffee. 🙂

„Morgens Pfannkuchen, mittags keine Herta, abends Kommentare“ weiterlesen