Mein Buchdate mit Jane Eyre, Jasper Fforde und Tante Tex

Es ist der erste Dezember. Das ist nicht weiter schlimm. Ich freue mich allerdings wie ein Teenager, als ob Weihnachten wäre und ich gerade einen 10€-Gutschein von Primark bekommen hätte sowie den neuen großen Kleiderschrank, in dem ich meine bald neuen Klamotten gerade so unterbringen werde. Dabei ist nur Buch-Date, in dieser Ausgabe ausgerichtet beim wortgeflumselkritzelkram. An dieser Stelle dir vielen Dank für das Organisatorische. Ich weiß, wie anstrengend das sein kann.

„Mein Buchdate mit Jane Eyre, Jasper Fforde und Tante Tex“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Weit weg [Eine Geschichte]

Die singende Lehrerin hat mich aufgefordert, eine Geschichte zu schreiben. Drei Worte, kein großes Nachdenken, einfach loslegen. Sie hat diese Idee von Isabelle Dupuis übernommen. Die Geschichte der singenden Lehrerin reicht die Nominierung an mich weiter, mit den drei Worten „Raumschiff“, „Mütze“ und „Klingone“. Was daraus wurde, lest ihr nun.

„Weit weg [Eine Geschichte]“ weiterlesen

Montagsfrage: Macht’s euch selbst!

Das Buchfresserchen vertraut in dieser Woche auf die Schwarmintelligenz. Okay, es hat einfach keine Zeit, sich eine Montagsfrage auszudenken, aber ich bin viel zu höflich, um das zu wiederholen. Lieber denke ich mir eine Ausrede aus, die das Buchfresserchen gut dastehen lässt, so wie meine Behauptung, es habe die Schwarmintelligenz für sich entdeckt. Ups, verraten, Mist!

„Montagsfrage: Macht’s euch selbst!“ weiterlesen