Briefe an Salinger – Besprechung: Lieber Mr. Salinger von Joanna Rakoff

Aus der Reihe „Das Zeilenende hat in der Rekonvaleszenz Medien konsumiert“ präsentiere ich heute: Joanna Rakoff – Lieber Mr. Salinger.

„Briefe an Salinger – Besprechung: Lieber Mr. Salinger von Joanna Rakoff“ weiterlesen

Advertisements

Herzkramen III/XI – Orte

Weiter geht es mit dem Herzkramen, Teil II ist heute fällig. Das Herzkramen hat der wundervolle Random Randomsen erfunden. Grundsätzlich geht es darum, zu elf Themen jeweils elf Assoziationen zu äußern. Ich will das schon seit Langem angehen, aber am Stück ist es zu monströs. Deshalb stückele ich es in elf Beiträge mit elf Aussagen.

„Herzkramen III/XI – Orte“ weiterlesen

Das Trolley-Dilemma und die schöne neue Welt

Auf Deutschlands Straßen entscheiden nach wie vor Autofahrer darüber, ob sie einem Ball ausweichen oder geradeaus fahren und dabei ein Kind anfahren, weil die Ausweichmöglichkeit ist, auf einen Gehweg auszuweichen, auf dem ein altes Ehepaar spazieren geht.

„Das Trolley-Dilemma und die schöne neue Welt“ weiterlesen

Vom Schwieger- zum Familienheld – Flash Staffel II

Der DC-Fanboy in mir befiehlt, diese Staffel zu besprechen, nachdem ich sie gesehen habe. Dabei ist es gar nicht so einfach. Die zweite Staffel von Flash macht dort weiter, wo die erste aufgehört hat. Sie baut den Flash als Flash auf. Mit allen Konsequenzen. Das folgende Review enthält leichte Spoiler, raubt aber wahrscheinlich kaum Spannung.

„Vom Schwieger- zum Familienheld – Flash Staffel II“ weiterlesen

Das Mysterium Zeilenende – Revealed

This is an award for amazing bloggers with ingenious posts. Their blog not only captivates, it inspires and motivates. They are one of the best out there, and they deserve every recognition they get. This award is also for bloggers who find fun and inspiration in blogging and they do it with so much love and passion.

Okoto Enigma is the creator of the award. To motivate the Blogger please do visit her blog.

„Das Mysterium Zeilenende – Revealed“ weiterlesen

Flitze Blitze-Zahn oder Schwiegerheldenzeit – The Flash Staffel 1

Mit Superhelden kriegt man mich ja fast immer, solange sie cool sind. Also nicht so wie Superman. Wenn wir uns vorstellen, dass es einen absoluten Nullpunkt der Coolness analog zum absoluten Nullpunkt der Wärmeskala gäbe, hieße dieser Punkt der „Superman-Punkt“. Sogar die Teletubbies sind cooler als der Mann von Krypton. Wie gut, dass Flash nicht von Krypton kommt und trotz ähnlicher Einstellung wie Kal-El ein coolerer Held ist.

„Flitze Blitze-Zahn oder Schwiegerheldenzeit – The Flash Staffel 1“ weiterlesen

Tanz mit dem Leben

Bei Myriade gibt es ein Fotoprojekt. Myriade sammelt zu unterschiedlichen Themen Bilder. Ich habe meine diversen Fotos durchgeschaut, denn ich verstehe sie, wie sie es darzustellen versucht, auch häufig unter solchen Schlagworten. Dies ist mein Beitrag zum Thema „Tanz mit dem Leben“, bereits beigetragen habe ich zur Weite und Begeisterung.

„Tanz mit dem Leben“ weiterlesen

[Buch-Date] Alle Empfehlungen auf einen Blick……

wortgeflumselkritzelkram

Kurz und schmerzlos findet ihr hier alle Empfehlungen für das Buch-Date auf einen Blick….

Featured Image -- 22262 Nun habt ihr Zeit, Euch ein Buch auszusuchen, dieses zu lesen und am 13.10.17 dazu einen Beitrag zu veröffentlichen (bitte nicht früher). Und bitte auch nicht verraten, welches Buch, ihr euch aussucht – denn dies soll ja eine Überraschung werden.

Ich habe übrigens schon ganz viele Bücher zu meiner laaaangen Wunschliste hinzu gefügt 🙂

Tausend empfiehlt Zeilenende

  • „Birne kann alles“ von Günter Herburger
  • „Feuerschuh und Windsandale“ von Ursula Wölfel
  • „Jeremy James oder Elefanten sitzen nicht auf Autos“ von David Henry Wilson

Zeilenende empfiehlt Aequitas et Veritas

  • „Der Rubin im Rauch“ von Philip Pullman
  • „Das Kartengeheimnis“ von Jostein Gaarder
  • „Die große Wörterfabrik“ von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo
  • „Starship Troopers“ von Robert Heinlein

Aequitas et Veritas empfiehlt Vro jongliert:

  • „Anne of Green Gables“ von Lucy Maud Montgomery
  • „Der Tod liegt in der Luft“ von Andrew Lane
  • „Entschuldige…

Ursprünglichen Post anzeigen 219 weitere Wörter

Zeilenende empfiehlt Kinder- und Jugendbücher

Ein Zwischenruf aus Anlass des aktuellen Buchdates. Während ich mir sehnlichst ein wenig Zeit wünsche, über die zukünftige Ausrichtung meines Blogs zu meditieren (denn ganz so wie bisher will ich nicht weitermachen), muss doch zumindest ein wenig Zeit bleiben für das, was ich so liebe: Bücher. Und das gemeinsame Kind, das ich mit dem Flumselchen habe: Das Buch-Date. Das steht dieses Mal unter einem speziellen Motto: „Kinder- und Jugendbuch“.

„Zeilenende empfiehlt Kinder- und Jugendbücher“ weiterlesen