Was lange währt, wird endlich gut. Hier die Übersicht über die Empfehlungen des dritten Buch-Dates:

Buchdate

Chris empfiehlt Li aus den Bereichen „moderner Klassiker“, Thriller und Fantasy folgende drei Titel:

  • Der Wolkenatlas von David Mitchell
  • Der Greif von Wolfgang und Heike Hohlbein
  • Die Therapie von Sebastian Fitzek

Li empfiehlt fraggle99 etwas aus den Bereichen Krimi und Fantasy, hat auch – was ich sehr sympathisch finde, einen Steampunk-Band im Angebot:

  • Der Finne von Taavi Soininvaara
  • Die dunkelbunten Farben des Steampunk – eine Anthologie
  • Dastan, Rebellion der Engel von Stefanie Bender

Fraggle99 empfiehlt Aequitas et Veritas etwas aus den Bereichen Dystopie und Krimi/Thriller. Seine Auswahl:

  • Corpus Delicti von Juli Zeh
  • Anders von Anita Terpstra
  • Der Mann im Park von Pontus Ljunghill

Aequitas et Veritas empfiehlt LunaUmbra Thrillerkost und humorvolle Fantasy:

  • Relic von Douglas Preston und Lincoln Child
  • Die Einkreisung von Caleb Carr
  • Ein gutes Omen von Terry Pratchett und Neil Gaiman

LunaUmbra empfiehlt bibobuchling was zum Mitdenken und was zum Gruseln:

  • Tote lügen nicht von Kathy Reichs
  • Die Memoiren des Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle
  • Dreizehn von Wolfgang und Heike Hohlbein

bibobuchling empfiehlt Tausend drei Titel, die alle auf den ersten Blick eine gewisse Skurrilität eint:

  • Albertos verlorener Geburtstag von Diana Rosie
  • Verflixtes Blau von Christopher Moore
  • Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch

Tausend empfiehlt The Lost Art of Keeping Secrets und wandelt in der Geschichte mit einer autobiographischen Geschichte und einem historischen Setting, außerdem empfiehlt sie Literatur zum Hören:

  • My sweet-orange tree von José Mauro de Vasconcelos
  • Adressat unbekannt von Kressmann (Kathriene) Taylor
  • Zettels Traum von Arno Schmidt in der Hörbuchfassung

The Lost Art of Keeping Secrets empfiehlt Zeilenende klassische wie brandaktuelle Science Fiction und außerdem einen Ausflug in die Wirren der Großstadt Beijing:

  • Die Gelehrtenrepublik von Arno Schmidt
  • Im Laufschritt durch Peking von Xu Zechen
  • Sleeping Giants von Sylvain Neuvel

Zeilenende empfiehlt fantasiegeflüster drei Mal unkonventionelle Fantasy:

  • Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra von Robin Sloan
  • Skulduggery Pleasant #1 von Derek Landy
  • Die Stadt der träumenden Bücher von Walter Moers

fantasiegeflüster empfiehlt schauwerte in aller Kürze:

  • Jakob der Lügner von Jurek Becker
  • Bobby von Eddie Joyce
  • Winterhonig von Daniela Ohms

schauwerte empfiehlt Tante Tex humorvolle Bücher voller Abgründe:

  • einzlkind von Harold (oder umgekehrt?)
  • Glennkill von Leonie Swann
  • Der schreckliche Anfang von Lemony Snicket

Tante Tex empfiehlt Frau Vro Kriminalliteratur vom Feinsten:

  • Das Parfum von Patrick Süßkind
  • Das Geheimnis des weißen Bandes von Anthony Horowitz
  • Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley

Frau Vro empfiehlt Wortgerinnsel eher skurrile Krimis und eine anrührende Geschichte:

  • Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley
  • Bäume reisen nachts von Aude le Corff
  • Bruder Cadfael und ein Leichnam zu viel von Ellis Peters

wortgerinnsel empfiehlt wortgeflumselkritzelkram Historisches, Literaturliebendes und einen Thriller:

  • Wenn das der Führer sähe von Jacqueline Roussety
  • Der Fall Jane Eyre von Jasper Fforde
  • Die Sünderin von Petra Hammesfahr

wortgeflumselkritzelkram empfiehlt floreca Gegenwartsliteratur und Bücher nicht nur für Erwachsene:

  • Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells
  • Artemis Fowl von Eoin Colfer
  • Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie von Lauren Oliver

Floreca empfiehlt sireadh fantastische Literatur in allen Facetten:

  • Das Geheimnis des letzten Zauberers von Diana Wynne Jones
  • Throne of Glass 1: Die Erwählte von Sarah J. Maas
  • Eden Academy von Lauren Miller

sireadh empfiehlt Michaela Schauriges, Ungewohntes und Historisches:

  • Der dunkle Wächter von Carlos Ruiz Zafon
  • Der Schneekimono von Mark Henshaw
  • Der nasse Fisch von Volker Kutscher

Michaela empfiehlt Wili Kulinarisches aus Frankreich und Persien ebenso wie etwas, das sie zum Weinen und Lachen gebracht hat:

  • Bruno, Chef de police von Martin Walker
  • Das persische Café von Marsha Mehran
  • Extrem laut & unglaublich nah von Jonathan Safran Foer

Wili empfiehlt Chris Liebe zur Rockmusik, Ratschläge eines tiefsinnigen Menschen und einen Wirtschaftsthriller:

  • Das Buch der von Neil Young Getöteten von Navid Kermani
  • Gerhard Polt und auch sonst: Im Gespräch mit Herlinde Koelbl
  • Ölspur von Lukas Erler

Die Vielfalt ist unübersehbar, lediglich drei Doppelungen haben wir: Zweim wurden Autoren (die Hohlbeins und … Arno Schmidt, ungewöhnlich genug, liebe Freund*innen 😉 ) mit zwei Büchern empfohlen und der „Mord im Gurkenbeet“ von Alan Bradley ist als Buch sogar doppelt vertreten (was besonders witzig ist, wie ihr selbst bestimmt bemerkt habt).

Ich wünsche euch viel Spaß beim Über-den-Tellerrand-blicken. Vielleicht ist die ein oder andere Fremd-Empfehlung auch etwas für euch. Und darüber hinaus hoffe ich, dass ihr alle eure Wahl treffen konntet, ich habe mich mittlerweile entschieden und warte sehnsüchtig auf die Ankunft meines Buches. Wir lesen uns zu dem Thema dann am 01.03. wieder. 🙂

Werbeanzeigen

28 Kommentare zu „Buch-Date: Die Empfehlungen in der Übersicht

    1. Danke, lieber Achim. Aber mir gebührt nur das halbe Lob. Wortgeflumselkritzelkram ist da genau so hinterher (und erinnert mich immer so freundlich daran, für den Fall, dass ich es aus den Augen verliere)

      Liken

  1. Vielen Dank für die Übersicht, ich bin tatsächlich noch nicht dazu gekommen, mich durch die einzelnen Beiträge zu klicken, um zu sehen, was anderswo empfohlen wurde 😊
    Mein Buch habe ich zwar schon gelesen, aber als bekennende Prokrastiniererin habe ich natürlich noch nicht mal annähernd angefangen, mich mit dem Beitrag zu beschäftigen 😜
    Wünsche einen schönen Tag 🙋

    Liken

  2. Eine Übersicht, sehr gut, mein Date habe ich nämlich schon gelesen und feile bereits am Beitrag. Nebenbei bin ich auch schon mit einer Fremd-Empfehlung fast durch, sodass ich durchaus neue… ach nein, wäre nicht dieser Stapel. Und diese lange Liste. 😀

    Liken

  3. Grandiose Vielfalt – immerhin habe ich einige Titel davon sogar schon gelesen. Sonst wäre ich mir fast schon wie in einer literarischen Anderwelt vorgekommen.
    Apropos Anderwelt – diese Darstellung wäre doch auch was für deine Anderwelt? Jeweils der Link zum Beitrag am Anfang – dazu drei kurze Sätze, mit denen der Inhalt mehr angedeutet als verraten wird. (dies nur mal so als Bemerkung am Tellerrand)

    Gefällt 1 Person

  4. Tolle Übersicht! Habe gleich meine Leseliste um ein paar Titel ergänzen können. Übrigens handelt es sich um den Titel ‚Harold‘ vom Autor einzlkind (Ich war auch verwirrt). Mein Beitrag ist schon geschrieben und wartet freudig auf Veröffentlichung. Wann ist denn endlich 01.03.? 😉

    Liken

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mailadresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s