Seit 51 Wochen portraitiere ich mich jeden Sonntag. Ein Jahr lang. Und ein paar Leute machen mit. Alle meinen bisherigen Beiträge unter diesem Tag. Auch dabei sind  Gertrud TrenkelbachMarinscheMulticolorinasolera1847,trienchen2607Wili und 365tageimleben.

Das vorletzte Mal, dass ich ein wöchentliches Pflicht-Selfie abliefere. Und es ist ein eher klassisches Selfie geworden, eines aus Zeiten, als es noch keine Frontkamera in Smartphones gab. Manchmal muss man eben auch nostalgisch sein. Gleichzeitig ist es ein Rätsel – und eine traurige Geschichte über Paketboten. Aber die erzähle ich ein anderes Mal. Eure Aufgabe: Ratet mal, welches der drei Kostüme ich in dieser Saison nicht tragen werde.

Die Beiträge der Anderen:

Gertrud Trenkelbach
Marinsche
Multicolorina
solera1847
trienchen2607
Wili
365tageimleben

Advertisements

59 Kommentare zu „52 Wochen (51) – Jeck

    1. Sorry … Du liegst verdammt nah dran. Ich hätte in der Tat den Robin Hood gern für den Matrosen da gelassen, aber zu dem Matrosen gab es keine Hose in passender Größe. Also groß genug, um eine warme Hose drunter zu ziehen. Damit bist du aber heimlicher Gewinner.

      Und was habt ihr alle gegen den Matrosen? 😦

      Gefällt mir

  1. Würdmasagn….das Matrosenensemble….herzallerliebst 🤣…ist es nicht geworden….so langsam nimmt das überhand hier mit den Aufgabenstellungen….neulich eine Geschichte ersinnen….heute eine Auswahl treffen…..tzzzzzz…..

    Gefällt mir

  2. Schwierig…vor allem, da ich es eh nicht so mit Jeckentum habe 🤔 aber ich finde auch, dass der Matrose besser im Schrank bleiben sollte und bin mehr für Nr. 1

    Gefällt mir

  3. Ein kleiner Matrose umsegelte die Welt.
    Er liebte ein Mädchen, das hatte gar kein Geld.
    Das Mädchen muss sterben, und wer war schuld daran?
    Der kleine Matrose in seinem Liebeswahn.

    Der Inhalt des Liedes wird durch folgende Gesten untermalt:

    ein – Daumen zeigt eine Eins
    kleiner – Hand auf Hüfthöhe oder kleine Strecke zwischen Daumen und Zeigefinger
    Matrose – Matrosengruß, Hand an die gedachte Matrosenmütze
    umsegelte – Wellenbewegung mit beiden Händen, die dabei ein Segel formen können
    Welt – Bewegung in Form einer Weltkugel
    liebte – Hand aufs Herz oder sich selbst umarmen
    Mädchen – Knicks machen oder mit vertikaler Wellenbewegung weibliche Formen andeuten
    gar kein – Kopf schütteln
    Geld – Daumen und Finger gegeneinander reiben
    sterben – Halsabschneiden
    Schuld – Moralischer Zeigefinger, Fäuste schütteln oder Schultern zucken
    Liebeswahn – sich an den Kopf tippen oder mit dem Zeigefinger expandierende spiralförmige Bewegung um die Stirn

    Gefällt mir

    1. Von Wikipedia kopiert.

      Ich finde dies gekauften Kostüme ja alle recht flach. Aber wenn es schon sein soll, dann hast du dich wenigstens für den Klassiker entschieden und ziehst als Matrose auf Socken.

      Gefällt mir

      1. Ich wollte. Aber die Hose war nicht weit genug. Ich habe leider kein Talent fürs Nähen, deshalb mache ich mein Kostüm nicht selber. Ich hätte gern eins gehabt, das ich selber erweitern kann … aber das ist eine andere Geschichte. Deshalb sind es der Musketier und Robin Hood geworden.

        Gefällt mir

      2. Boah was für eine Ausrede 😂😂😂 eine warme Strumpfhose hätte immer darunter gepasst und sag nicht, dass du keine weiße Hosen besitzt…. Ich kann das kaum glauben *gg*

        Gefällt mir

      3. Ich habe in der Tat nur weiße Hemden, Unterhemden und ein weißes T-Shirt. Ich mag weiße Klamotten nicht, weil die so schnell hinüber sind, selbst wenn man sich nicht bekleckert. Und Strumpfhose geht, aber ich brauche eine richtige Hose drunter, weil die keine Taschen hatte. 😉

        Gefällt 1 Person

      4. Dafür gibt es Gürteltaschen. Kann man auch schnell selbst konstruieren….. Aber nun ist es ja eh entschieden. Ich wünsche dir viel Spaß im Karneval 🎉😇💐

        Gefällt mir

      1. Dann habe ich gar nicht so schlecht vermutet. ☺
        Das Problem war: Die Hose gab es nur in meiner Größe. Bei Kostümen brauche ich aber eine Nummer größer, weil ich dann eine Hose drunter ziehen kann. Diese Polyesterhosen halten nicht warm und haben keine Taschen. 😯

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s