Seit 49 Wochen portraitiere ich mich jeden Sonntag. Ein Jahr lang. Und ein paar Leute machen mit. Alle meinen bisherigen Beiträge unter diesem Tag. Auch dabei sind  Gertrud TrenkelbachMarinscheMulticolorinasolera1847,trienchen2607Wili und 365tageimleben.

20170128_133026.jpg

Ich müsste nicht nur meine Tastatur putzen … Kurz vor Schluss fehlt mir auch dafür die Motivation, wie für das Selfie die Idee. Zum Glück erzählen Selfies Geschichten … Und keine Idee zu haben eignet sich vorzüglich für Geschichten.

Die Beiträge der Anderen:

Gertrud Trenkelbach
Marinsche
Multicolorina
solera1847
trienchen2607
Wili
365tageimleben

Advertisements

32 Kommentare zu „52 Wochen (49): Luft raus

  1. Sein Kopf knallte auf die Tastatur, die Augen starrten blicklos ins Nichts. Wie hatte es so weit kommen können, hätte er gerne gedacht – aber er dachte nicht mehr. Und über ihm thronte Moritz, rieb genüßlich mit der Pfote über sein Fell und freute sich, dass seine Manipulation an der Handykamera geglückt war …… Mein kleiner Beitrag zum letzten Story-Samstag und das, was mir spontan einfiel….Sorry, liebes Zeilenende .-)

    Gefällt 8 Personen

  2. Es hilft, hin und wieder mit einem feuchten Tuch über die Tastatur sanft drüberzufeudeln. Und einmal pro Halbjahr lupft man mit einem Schraubenzieher die Tasten (wichtig: Vorher Bild von Tastatur ergoogeln, sonst kriegst du die nie wieder zusammen!), wischt alles aus und drückt die Tasten wieder rein *Lappen ins Gesicht werf*

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s