Wie einige von euch gemerkt haben, bin ich ein wenig auf Tauchstation. Ich reagiere auf Kommentare, aber lese sonst kaum Blog. Uns neue Beiträge gibt es nur, weil ich sie vor meinem Urlaub geplant habe.

Zum Teil ist daran die Technik schuld, zum Teil waren die letzten Tage sehr anstrengend für mich, zum Teil habe ich Pause gebraucht. In ein paar Tagen habt ihr mich aber vollkommen wieder. Und dann wird dieser Beitrag hier auch schon gemacht. Das ist mobil nämlich auch kaum möglich. Es ist so anstrengend, dass ich danach immer so übermüdet aussehe wie auf dem Bild. Deshalb an dieser Stelle nur nochmal: Frohes neues Jahr.

Und die Beiträge der Anderen:

Gertrud Trenkelbach

Marinsche

Multicolorina

solera

Trienchen

Wili

365tageimleben

 

Advertisements

30 Kommentare zu „52 Wochen – Zwischenruf

      1. Ganz ehrlich? Das muss auch mal sein! Falls es dich tröstet, die ersten Tage zu Hause hab ich mindestens den halben Nachmittag verschlafen, so viel Stress und Schlafmangel hatte sich da angesammelt.
        Den Genuss holst du einfach in den nächsten 362 Tagen nach! 🙂

        Gefällt 1 Person

  1. Ich hatte ein ähnliches Gefühl vor ein paar Wochen, geniess die Pause, Du hast so viele interessante Beiträge geschrieben, eine Pause sei Dir gegönnt. Dir auch ein frohes neues erfolgreiches gesundes Jahr!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s