Klischees und Normativität

In dieser Woche auf dem Mitmachblog: Zeilenende stänkert gegen Klischees.

Hey du. Du vor dem Bildschirm. Heißt du Kevin? Oder bist du Türke? Dann lies besser gar nicht erst weiter. Was jetzt kommt, verstehst du eh nicht. Ihr beiden seid zu dumm dafür.

Quelle: Klischees und Normativität

Advertisements

15 Kommentare zu „Klischees und Normativität

  1. Ich fühle mich unterrepräsentiert…..gibt’s von Deinem Beitrag auch die weibliche Version??? Pfffffff……. ( augenroll )

    ( aber ma zum Spaß in die Klischeekiste hüpf und schon ganz gespannt sei was mich da erwartet (^_______^) )….aberbloooooßnichudojürgensspielen!

    Gefällt 1 Person

    1. Jakkeline und Schantalle, die einem blond im Minirock, die andere in der Burka. Die Blonde im Mini dreifache Mutter und herausragende Eintopfköchin, alle drei Kinder nur Einsen. Die Burka … Biologiestudium, Wissenschaftsredakteurin, überzeugter Single.

      Frauen liegen mir nicht. Das ist von meiner Lebenswelt einfach sehr weit weg, da hab ich Defizite.

      Gefällt 2 Personen

  2. Ach ja, Vorurteile… Lebensrettend zur Steinzeit, heute kämpfen wir dagegen an und versuchen, Menschen als Individuen zu betrachten. Mal sehen, wann das was wird 😎

    Und so ein Beitrag von einem Maultaschenfresser… 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s