Seit zwölf Wochen portraitiere ich mich jeden Sonntag. Ein Jahr lang. Und ein paar Leute machen mit. Alle meinen bisherigen Beiträge unter diesem Tag.

Sonntag, unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiff Zeilenende, das mit seiner Besatzung aufbricht, fremde Welten zu entdecken …

Das Zeilenende geht boldly und jedes Jahr ein wenig mehr baldly dortin, wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist.

Ich mache mir als Redshirt aber berechtigte Sorgen, ob ich diesen Einsatz überleben werde. 😉

image

Das Bild von heute Nacht. Das Programm ist voll und das Internet so unendlich langsam wie die Weiten weit sind. Deshalb nur dieses eine Lebenszeichen. Ihr hört wohl am Dienstag wieder von mir, wenn ich nicht von einem Klingonen gefressen werde – denn ihr fehlt mir ein wenig.

Bis dahin:

Live long and prosper. 🙂

Die Anderen, das sind:

Marinsche

Multicolorina

solera1847

60 Kommentare zu „52 Wochen (12): Nerd

    1. Ist es. Ich könnte natürlich behaupten, es sei ein Schallschraubenzieher, aber du guckst kein Doctor Who, gell? Das Bild habe ich kurz vorm Schlafengehen gemacht, weil ich noch das Redshirt für euch dokumentieren wollte. Am Sonntag hatte ich das Star Wars Shirt an, das ihr schon kennt.;)

      Gefällt 1 Person

          1. …ich putze sie auch im Stehen 😀 dann gibt es noch die Fraktion die dabei in den Spiegel guckt…und es gibt die anderen, die dazu nicht in den Spiegel gucken….ich so halb und halb….und Du so?

            Gefällt mir

              1. Also bei mir bleibt der auch so sauber….vielleicht sollte man die In-den-Spiegel-gucker noch unterteilen in Nah-in-den-Spiegel-gucker und Nicht-so-nah-in-den-Spiegel-gucker….

                Gefällt mir

              2. Wobei sich mir noch die Frage aufdrängt: hast Du denn den Eindruck das die Rutschgefahr für die restlichen Familienmitglieder damit marginal steigt?

                Gefällt mir

    1. Shatner ist als Person,so wie ich ihn erlebt habe (nun zum zweiten Mal) … Naja. Aber es stimmt. Er ist schon ein Held, auch wenn meiner zuerst der verstorbene DeForest Kelley ist. Den konnte ich leider nicht mehr erleben. Walter Koenig hingegen ist … Einfach ein wundervoller Mensch. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Ach! Das glaube ich sofort, dass Shatner nicht (mehr) gerade den Charme von Captain Kirk versprüht 😉
        Mein wirklicher Held war natürlich zu allererst Leonard Nimoy. Ich meine, noch cooler als ein Halbvulkanier ist ja schon per Definition auszuschließen, oder?
        Koenig stelle ich mir auch als Person mit sympathischem russischem Akzent vor 🙂

        Gefällt mir

        1. Koenig spricht in der Tat ein sehr lustiges Englisch mit osteuropäischer Einfärbung. Ich weiß aber nicht, was litauische Juden (das waren seine Eltern) so genau gesprochen haben. Könnte auch eine jiddische Varietät sein. Leonard Nimoy war auch … Beeindruckend. Den habe ich auf meiner ersten Con gesehen. Der jagte einem mit seiner Präsenz Schauer über den Rücken.

          Gefällt mir

    1. Shatner hat das mit dem „to explore the universe“ ja auch verstanden. Seine Mission ist es geworden, das Universum zu füllen. 😂
      Ich werde dann morgen alle Beiträge aufarbeiten, die ich die Tage verpasst habe. Ich muss ja noch eure Kommentare würdigen.😀

      Gefällt 1 Person

      1. Ist der so fett geworden? Krass! Wir sehen gerade abends immer ein oder zwei Folgen »Babylon 5«, da ist ja George Takei recht häufig zu sehen. Aber der hat sich ja richtig gut gehalten, ist im Alter gut gereift (wie Sean Connery).

        Keinen Stress, die Beiträge laufen ja nicht weg. 😊

        Gefällt mir

        1. Walter Koenig 😉
          Aber als Bester ist er eine Wucht, Chekov war ja immer recht blass. Koenig ist arg alt geworden. Takei hingegen … Naja, das Asiatenklischee. Und Kirk? Du solltest dir spaßeshalber mal eine Folge Boston Legal ansehen. 😉

          Gefällt 1 Person

      1. Das hat natürlich rein gar nichts damit zu tun, dass Kirk all die Frauen abbekam, was? XD 😛
        Picard gefiel mir aber irgendwie besser. Vermutlich, weil er als Franzose einfach besser IST. :mrgreen:

        Hoffentlich hast du demnächst wieder so viele um dich. 🙂

        Gefällt mir

            1. Picard ist kein Franzose. Sieht englisch aus, spricht versnobtes Oberklassenenglisch und hat in seinem Quartier ein Portrait der im 24. Jahrhundert immer noch lebenden Elizabeth II an der Wand. Auch wenn die Szene rausgeschnitten wurde. 😉
              Mit Karte meinte ich die Eintrittskarte für die Fedcon im nächsten Jahr, „Beyond“ kommt noch. Irgendwann demnächst dürfte aber ein neuer (und wahrscheinlich wieder maßlos enttäuschender) Trailer kommen. Zum Trost verhaue ich als Captain James Z. Kirk einen Klingonen und bewahre das Mädchen auf, das kannst du dir dann auch abholen. 😉

              Gefällt mir

              1. Der Kerl heißt Jean-Luc Picard! XP
                Das reicht, um als Franzose durchzugehen, alles andere verblasst dagegen. 😛
                Und good ol‘ Lizzie lebt ganz sicher nicht mehr so lange! XD

                Aaah, stimmt, FedCon, da war ja Guddy. Du ja auch, wenn ich das richtig in Erinnerung habe? Wenn ja, wie wars? 🙂
                Was meinst du jetzt mit „Beyond“? Das der neue Star Trek? 😳
                Ich schau eh lieber Star Wars. :mrgreen:

                Oh, du machst also noch keinen Heimversand? Ts,ts, ts! 😉
                Trotzdem ein guter Plan! 😀

                Gefällt mir

              2. Japp. Ich war da, deshalb hatte ich das Shirt an. Meine heiligen Nerd Shirts trage ich eigtl. Nur zur Con … Weil ich es im Alltag eher mit Hemden habe. Fedcon war auf im 11. Jahr Hammer. Berichte schreibe ich irgendwann die Tage. Wird wohl ne Trilogie. Und Beyond ist der neue Star Trek Film,japp. 🙂

                Gefällt mir

              3. Aah, jetzt, eine Insel! 😀
                Hast nicht zufällig Guddy gesehen? 😀
                Ach, ich bin ja auf deine Berichte gespannt! Und die passende Kleidung auch noch, chapeau, monsieur! Wobei sich das durchaus auch im Alltag tragen lässt. 😉

                Gut, dann weiß ich, welchen Film ich nicht im Kino schauen werde. ^^‘

                Gefällt mir

              4. Ich musste jetzt erstmal Guddy gucken … Getroffen habe ich sie nicht, an dem Tag war … Öhm … Ich glaube das war mein „Ich renne von Saal zu Saal um möglichst viele Veranstaltungen mitzubekommen“-Tag … Aber dafür verfolge ich Guddy jetzt. ^^

                Gefällt mir

              5. Guddy is ne echt coole Socke! 🙂
                Als Nerd fühlt man sich bei ihr als Leser gleich wohl, oder? 😉

                Aha, aha, der junge Mann ist also gehetzt? 😛
                Bin noch immer gespannt auf deine Berichte. 🙂

                Gefällt mir

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mailadresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s