Oder: Kleiner Bär, ganz traurig.

Ein leises Schniefen beim Betreten des Zimmers.

„Seamus?“

„Zeilenende? Geh weg …“

„Was ist denn los?“

„Ich bin traurig.“

„Warum?“

„Meine Tüte ist leer. Dabei habe ich extra so eine große Kamelletüte gekauft. Und mich fein gemacht.“

„Och, Seamus, du armer Bär. Hats dir den Tag verhagelt …“

„Und jetzt, wo der Zoch vorbei ist, scheint die Sonne. Geh weg, Zeilenende, traurig ist man besser allein.“

IMGP1327.jpg
PENTAX K-50 MIT PENTAX SMC-FA 50MM F1,4 – F1.4, 1/40SEC, ISO 100, Lightroom-Effekt „Altes Foto“ (Reduzierung Dynamik & Sättigung), ein wenig gecroppt.

Alle Bilder wie jeden Tag beim Wortman.

Advertisements

21 Kommentare zu „Seamus Tag 8

  1. Ooooooooooooooooooooohhhhhh….armes Seamus Muckele….typisch männliches Attribut….wenn Männer traurig sind gehen sie in ihre Höhle….hm…..falls Du doch noch reden willst…..

    Gefällt mir

  2. Na klar wenn man in dieser Nähe wohnt, sind die meisten Faschingsfan 😉 Oder bin ich da auf falscher Annahme ?
    Aber eben wohl auch Seamus.
    Bitte tu dein bestes ihn aufzumundern..
    Er hat sich doch so chick gemacht..und das alles für nichts..

    Gefällt mir

    1. Japp, wir sind hier schon sehr jeck. Heute abend gucken er und ich Karneval im Fernsehen. Und ich habe nachgesehen, wo morgen noch Umzug ist, damit er wenigstens einen sieht. 🙂 So traurig mag ich meinen Bären einfach nicht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s